15
11|17

10 - 3 Gruppenbild

 

Und schon ist sie wieder vorbei, unsere Zeit im KjG Ferienlager 2017. Viel haben wir in dieser Zeit erlebt! Unter dem diesjährigen Motto „Es wird göttlich“ suchten wir zusammen mit der griechischen Göttin Hestia nach dem verschwundenen Feuer, das wir schließlich im Keller einer alten Kapelle fanden. Auch zwei Ausflüge ins Schwimmbad und in die nahe Stadt Rottenburg standen auf dem Programm, an denen die ganze Gruppe von 30 Leuten begeistert teilnahm. Auch die verschiedenen Workshops und Spiele im und um das „Haus Kalkweil“ trugen zum Gelingen des Ferienlagers bei. Abgerundet wurde alles durch entspannte Lagerfeuerabende und das leckere Essen, das unsere Köchinnen Julia und Gisela für uns zauberten.
Wir danken ihnen, unserem Pastoralreferent Thomas Ries, der Hauptverantwortung Johanna und Christina, den Leitern und natürlich den Teilnehmern für die schöne Zeit!